Vita (Auszüge):


*1969 in Duisburg
- begeisterter FotoGraf seit 1984
- seitdem dem Charme des industriell geprägten Ruhrgebietes verfallen
- Abitur 1989
- Studium Kommunikationswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Marketing; Kommunikationstheorie am Institut für Kunst- und Designwissenschaften der Universität-Gesamthochschule Essen
- FotoGrafisch aktiv seit 1990 (ab Macintosh II series ;-)
- Seit 2000 Erstellung diverser Bildbänder, Fotokalender und FotoGrafiken in limitierten Auflagen; Realisation von Auftragsarbeiten und Fotodokumentationen in Deutschland, Italien, der Schweiz, den Niederlanden und Amerika;
Verkäufe an private Sammlungen und Firmenkunden in Deutschland, Tschechien, der Schweiz und den USA
- Seit 2013 Mitglied im KunstVerein Duisburg
- Dezember 2013 bis Januar 2014: Gruppenausstellung "ganz frei2" im KunstVerein Duisburg (G)
- April-Mai 2014: KunstVerein Duisburg - IndustrieRomantik (E)
- Oktober 2014 - Offenes Atelier DU - Duisburg (G)
- Oktober 2014 - C.A.R. Contemporary Art Ruhr - Essen (G)
- November 2014 - Februar 2015 - GanzFrei3 - Duisburg (G)
- ab März 2015, 9 grossformatige Werke aus dem Zyklus "Building Bridges" in der Sammlung der Sparkasse Celle, dauerhaft ausgestellt in der Geschäftsstelle Lauensteinplatz (E)
- Juni 2015 - TRANSIT 3.E35 - Haus Hildener Künstler - Hilden (G)
- November 2015 - Februar 2016 - GanzFrei4 - Duisburg (G)
- Seit Januar Künstler bei der tOG take OFF GALLERY, Düsseldorf
- Januar - April 2016 "TOUCHED land SCAPES" bei der tOG take OFF GALLERY - Düsseldorf (die Ausstellung wurde verlängert)(E)
- 12.-14. Februar 2016 Duesseldorf Photo Weekend 2016 (G)
- Ab April 2016 - Deutsches Museum Verkehrszentrum, München - Bilder in der Dauerausstellung Bereich Megacities (G)
- 20. November 2016 - 22. Januar 2017 - GanzFrei5 - Duisburg (G)
- August-September 2017 Festwochen 10 Jahre Kunstverein - Duisburg (G)
- September 2017 Ausstellung "Der Augenblick", Kunstverein - Duisburg (G)
- Oktober 2017 Offenes Atelier Duisburg (G)
- Oktober 2017 - 31.Januar 2018 Ausstellung "WORK(ed) PLACES", Mercatorhalle - Duisburg (E)
- November-Dezember 2017 Ausstellung - GanzFrei6 - Duisburg (G)
- Februar-April 2018 Ausstellung "Heimat", Ausstellung der Künstlergruppe WieArt Rhein-Neckar im Wasserschloss Bad Rappenau (G)
- April -Ende Mai 2018 Ausstellung "Michael Sander bei cubus kunsthalle, duisburg (E)
(Legende: (E) = Einzelausstellung / (G) = Gruppenausstellung)

Der Kreislauf von:
> freier weiter Landschaft mit hintergründigem Eingriff des Menschen,
> die Veränderung durch industrielle Bebauung, die ganz eigene Landschaften hervorbringt,
> dem Rückzug des Menschen und dem Sieg der Natur, die sich brach gefallene Industriebebauung zurück holt,
schliesst sich in der künstlerischen Arbeit.


Zur Ausstellung "Michael Sander FotoGrafik @ cubus kunsthalle, duisburg" ein Gespräch mit Frank M. Fischer vor Ort in der cubus kunsthalle vom 19.April 2018 (9min 50sec)


Studio47.live - Beitrag zur Aussttellung "FotoGrafik von Michael Sander in der cubus kunsthalle duisburg" (2min 43sec)




Künstlergespräch mit Michael Sander und Dirk Palder tOG Düsseldorf zur Vernissage der Ausstellung "WORK(ed) PLACES" in der Mercatorhalle Duisburg, 8.10.2017 (ein Mitschnitt von Frank M. Fischer)



Eröffnung und Grußworte zur Ausstellung WORK(ed) PLACES mit Christina Küsel (Mercatorhalle Duisburg), Thomas Krützberg (Kulturdezernent Duisburg), Herbert Gorba (1 Vorsitzender Kunstverein Duisburg) und Michael Sander in der Mercatorhalle Duisburg, 8.10.2017 (ein Mitschnitt von Frank M. Fischer)





Bilder zur Vernissage "TOUCHED land SCAPES" in der tOG take OFF Gallery Düsseldorf, 31.01.2016


Vernissage Touched Landscapes von Michael Sander in der toG Take Off Gallery Düsseldorf. Das Team der tOG freut sich zusammen mit Michael Sander über die sehr gute Resonanz.

Posted by Michael Sander on Sonntag, 31. Januar 2016


Im Gespräch zum Thema "IndustrieRomantik"
Ein Film von Frank M. Fischer (www.Duisburg365.de)



Ausstellungseröffnung IndustrieRomantik am 30.4.2014
Ein Film von Frank M. Fischer (www.Duisburg365.de)